Ab heute: Digital erleben

Der Bagger ist so etwas wie Krönung der modellbauerischen
Schöpfung: Kraftvolle Getriebemotoren, ausgeklügelte Hydrauliksysteme und
bestenfalls noch eine vorbildgetreue Optik – die Modelle lassen sich so kaum
mehr von den Originalen unterscheiden. Doch die Qual der Wahl ist groß in
Deutschlands Modellbaulandschaft und nicht nur die Preis-, sondern auch die
Ausstattungsspanne ist riesig. Grund genug, um in dieser Ausgabe von RAD &
KETTE einen Überblick über ausgewählte Kettenbagger-Modelle aus deutscher
Produktion zu geben. Da aber nicht nur Deutschland Modellbauland ist, wird ein
Blick in den Süden Europas geworfen: So gibt es in dieser Ausgabe ein
ausführliches Firmenporträt über die Spanische Modellschmiede Magom HRC und
auch deren Kettenbagger wird einem ausführlichen Test unterzogen. Das und noch vieles mehr gibt es ab sofort in der Digital-Ausgabe von RAD & KETTE 4/2017.

Weitere Themen im Heft:

         
Sandsturm: SdKfz 234/2 Puma von Torro

         
Vor Ort: Modelltage Stammheim 2017

         
Workshop: Konstruieren im 3D-Druck

         
Aufgepimpt: Sonderlackierung für den M1A2 Abrams

         
Interview: Uwe Ehlers von den Hansetruckern
Bremen

         
Neuheit: Liebherr R 980 SME von Siku-Control

         
Im Test: Wassertisch von Stepcraft

         
Buch-Tipp: Panzer der UdSSR

         
Preview: modell-hobby-spiel Leipzig

         
Vis-à-vis:
Arocs und Actros SLT von ScaleART

         
Produkt-Tipp:
FO-Modul für Torros Puma

         
Fertiggestellt: Liebherr R 956 von Premacon –
Teil 2

29. August 2017