Das neue Heft ist da!

Der Modellbau lebt ja eigentlich davon, Neues zu erschaffen.
Eine Idee wird durch viel Fingerspitzengefühl, Tüftelei und Durchhaltevermögen
zu einem Resultat, das bestenfalls nicht nur gut aussieht, sondern auch noch
entsprechend funktioniert. Manchmal aber macht es genauso viel Spaß, Dinge zu
zerstören. Beides verbindet Autor Thomas Stangl mit seinem Liebherr R960 SME
von Premacon. Der Aufbau dieses imposanten Abbruchbaggers aus einem Bausatz war
keine leichte Aufgabe, das Resultat aber überzeugt auf ganzer Linie – und ist
dank mehrerer Anbauwerkzeuge jetzt prädestiniert dafür, alter Bausubstanz den
Garaus zu machen. Neues hingegen wurde auf der Mini-Baustelle in Alsfeld
erschaffen, die nach einem Jahr Pause nun wieder stattfand. Dabei war der Bau
eines Flugplatzes im Modellformat nur ein Aspekt dieses Familientreffens. Was
es sonst noch zu entdecken und zu erleben gab, haben wir in dieser Ausgabe von
RAD & KETTE zusammengefasst, die ab heute als Digital-Magazin erhältlich ist. 

Weitere Themen im Heft:

         
Unter der Lupe: M1A2 Abrams von Torro

         
Neue Möglichkeiten: Erste Schritte eines
3D-Druck-Anfängers

         
Pflichttermin: Intermodellbau Dortmund 2017

         
Mini-Me: Persönliche Fahrerfiguren dank 3D-Druck

         
Umbau: Mercedes G55 wird zum Bundeswehr-Wolf

         
Im
Test: MotorSingle 4A4S von Neuhaus Electronics

         
Großgerät: Baumaschinentag in der Grube Davids

         
Frischekur: Umbau des LGD 1800

         
Aufgebaut: Umhausung für Stepcrafts CNC-Systeme

         
Jubiläum: 20 Jahre Museum Stammheim

         
Test: Umbausatz für einen Bruder-Walzenzug von
CTI

16. Juni 2017