Germany’s next Roadworker

Seit 2013 gehört die Roadworker Arena auf den großen Publikumsmessen in Dortmund und Friedrichshafen zu den besonders frequentierten Anlaufstellen. Vor allem die professionell gestalteten und liebevoll choreographierten Showvorführungen ziehen die Besucher magisch an. Wer selbst Teil der Action werden will, hat ab morgen die Möglichkeit, sich um eine von zwei Wildcards zu bewerben. 

Die erste Bewerbungsrunde läuft über ein Online-Formular, das ab dem 1. Juni unter der Adresse http://roadworker.org/wir-suchen-dich/ freigeschaltet wird. „Wir haben dort ein paar Fragen vorbereitet, in denen es sich um die Person, aber auch um die Modelle der Bewerber dreht“, erklärt René Damitz von der IG Roadworker das Verfahren. Die Gewinner der Wildcard-Aktion unterstützen dann das Roadworker-Team auf der kommenden Faszination Modellbau vom 1. bis 3. November 2019 in Friedrichshafen, fahren dort in der zu diesem Anlass neu einstudierten Show. „Die Teilnehmer sollten routinierte Modellfahrer sein und natürlich vom 1. bis 3. November Zeit haben“, erklärt Damitz die Anforderungen. Die Roadworker bieten einen spannenden Einblick hinter die Kulissen der Messe und die Möglichkeit, den Auftritt auf der Faszination Modellbau aktiv mitzugestalten. Freier Eintritt und freies Parken zur Messe sind natürlich selbstverständlich, ebenso wie die Unterbringung in einem Hotel während der Messetage.

31. Mai 2019