• Germany’s next Roadworker

    Germany’s next Roadworker

    Seit 2013 gehört die Roadworker Arena auf den großen Publikumsmessen in Dortmund und Friedrichshafen zu den besonders frequentierten Anlaufstellen. Vor allem die professionell gestalteten und liebevoll choreographierten Showvorführungen ziehen die Besucher magisch an. Wer selbst Teil der Action werden will, hat ab morgen die Möglichkeit, mehr…


ACT Europe übernimmt Service für Futaba-Produkte

ACT Europe übernimmt Service für Futaba-Produkte

ACT Europe hat kürzlich den Service für Futaba-Produkte übernommen. Bisher war die Firma Ripmax erste Anlaufstelle für Futaba-Produkte in Deutschland. Auf der Facebook-Seite von ACT Europe heißt es dazu: „Derzeit zieht die Firma [Ripmax] um, ein neuer Firmensitz ist noch nicht bekannt. Damit für Futaba-Kunden mehr…

 

Kugelgelenk bei Extron Modellbau

Kugelgelenk bei Extron Modellbau

Die neuen Extron-Kugelgelenke sind 27 Millimeter lang und eignen sich, um spielfreie Anlenkungen herzustellen. Die Kugelpfanne ist aus Nylon-Spritzguss hergestellt und die Kugel aus Messing gedreht. Es sind verschiedene Ausführungen für unterschiedliche Gestänge-Anschlüsse lieferbar. Die Packung mit fünf Kugelgelenken kostet 6,95 Euro. www.extron-modellbau.de 8. Juli mehr…

 

Holzladekran von Modellbau Müller

Holzladekran von Modellbau Müller

Neu im Sortiment von Modellbau Müller ist ein Holzladekran, der serienmäßig mit Spindelantrieb ausgeliefert wird, aber auch per Hydraulik betrieben werden kann. Neben dem Kran verfügt das Modell über bewegliche Stützen. Der Ladekran mit Spindelantrieb ist ab 1.000,- Euro erhältlich, eine Version inklusive Auflieger-Aufbau kostet mehr…

 

Aus Mini wird Groß

Aus Mini wird Groß

Auf die Plätze, fertig … heute beginnt im hessischen Alsfeld die Mini-Baustelle 2019. Vom 20. bis 23. Juni 2019 kann dort wieder eine maßstabsgetreue Großbaustelle bewundert werden, auf der Baufahrzeuge aller Art im Einsatz sind. Mehr noch. Die Mini-Baustelle Alsfeld ist gewachsen und in drei mehr…

 

Sommer-Lektüre

Sommer-Lektüre

„Germany‘s next Roadworker“ sucht die IG Roadworker aktuell. Zum zweiten Mal nach 2015 vergibt die Interessensgemeinschaft, in der sich verschiedene Hersteller und Händler aus dem Funktionsmodellbau organisiert haben, zwei Wildcards, mit denen die Gewinner im Team der Roadworker an den beliebten Messen in Friedrichshafen und mehr…